Fernwartung

Viele Problemlösungen lassen sich auch per Fernwartung (Fernzugriff) realisieren.
Mittels Fernwartungssoftware, greifen wir auf Ihr Gerät zu und kümmern uns um die Problemlösung.
Dabei werden u.a. Bildschirminhalt, Maus und Tastaturbefehle per Internet übertragen.
Sie können dabei all unsere Handlungen zur Problemlösung live mitverfolgen.

Einzige Voraussetzung hierfür ist eine funktionierende Internetverbindung.
Sie laden die Fernwartungssoftware herunter, führen diese aus und teilen uns die Zugangsdaten (AnyDesk ID) mit.

Ihre AnyDesk ID sehen Sie rechts oben im AnyDesk Fenster, diese besteht aus 9 Ziffern.  (z.B.  9xx 123 321)


AnyDesk-Logo


So starten Sie die Fernwartung, klicken Sie auf den oberen Link "Fernwartungssoftware herunterladen"
und speichern Sie die Datei (oder klicken Sie auf "ausführen").
Anschließend können Sie diese durch Doppelklick ausführen.

Wir verwenden die Fernwartungs- Software AnyDesk

Hierbei handelt es sich um eine Lösung aus Deutschland, dadurch werden Europäische Datenschutzrechte sichergestellt.
Weitere Vorteile sind eine kleine Downloadgröße (ca. 2,9 MB), außerdem kann das Programm ohne Installation ausgeführt werden.
AnyDesk verwendet eine Verschlüsselte Datenübertragung und ist für die Betriebssysteme Windows, Linux, FreeBSD, macOS, iOS und Android verfügbar.

Sie können AnyDesk direkt von der Homepage des Herstellers herunterladen.

Weitere Informationen zu AnyDesk finden Sie auf der Homepage des Herstellers auf anydesk.de
Durch die Nutzung der Fernwartungssoftware AnyDesk erklären Sie sich mit den Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB),
den Ergänzende Bedingungen (EGB)
sowie der Datenschutzerklärung des Herstellers einverstanden.